Grafik Logo GSOG
Lehrereinstellung

 

Sie wollen Lehrerin / Lehrer bei uns werden ?

Aufgrund von natürlichen, regelmäßigen Personalveränderungen unseres großen Kollegiums von Lehrerinnen und Lehrern suchen wir immer wieder neue Kolleginnen und Kollegen als wissenschaftliche und/oder technische Lehrer.

Die Stellen an beruflichen Schulen werden landesweit in zentralen Verfahren durch das Ministerium für Kultus und Sport ausgeschrieben:

https://www.lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/lobw/stellen

Der Dienstantritt eingestellter Lehrkräfte wird der 8. September 2017 sein.

Wir werden voraussichtlich für den Dienstbeginn im Herbst 2017 eine(n) wissenschaftliche Lehrerin/Lehrer für das Fach Informatik suchen. (vorbehaltlich der Zuteilung und Genehmigung der Stellen durch das RP Freiburg)

Erste Informationen und Kontaktaufnahme auch gerne vor den Ausschreibungsterminen über die Schulleitung der Gewerblich-Technischen Schule Offenburg telefonisch unter 0781/805-8300 oder per email an info@gs-offenburg.de

Alle Einstellungen der Schule werden vertragsrechtlich/beamtenrechtlich vom Regierungspräsidium Freiburg durchgeführt, für Besoldung und Gehaltsfragen ist das Landesamt für Besoldung und Versorgung LBV in Stuttgart zuständig.

Was erwarten wir von Bewerbern ?

 
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • eine aktuelle Fachkompetenz, in technischen Bereichen mit Praxiserprobung
  • die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Flexibilität, sich auf ständig wechselnde Situationen, Klassen und Gruppen einzustellen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in der Schulentwicklung

Was bieten wir Ihnen ?

 
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten im pädagogischen Bereich
  • ein engagiertes und offenes Kollegium
  • Teams mit großer Fachkompetenz
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern
  • Methoden zur Qualitätssicherung
  • die Vorteile einer sehr großen Gewerblichen Schule mit einem vielfältigen Angebot an Schularten
  • einen Schulort mit landschaftlich sehr reizvoller Lage zwischen Schwarzwald (2..3 km) und Straßburg/Frankreich (ca. 20km) in einem klimatisch sehr milden Weinbau- und Obstgebiet.

Weitere Hinweise:

Der Begriff Wissenschaftlicher Lehrer / technischer Lehrer hängt nicht von den Unterrichtsfächern oder Berufsfeldern ab, sondern von der Ausbildung der Lehrer:

Wissenschaftlicher Lehrer: ein abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule/Hochschule oder Universität ist zwingende Voraussetzung. Bei Verbeamtung erfolgt je nach dem Studienabschluss eine Einstellung in den gehobenen Dienst bzw. den höheren Dienst.

Technischer Lehrer: eine erfolgreicher Abschluss als Meister oder Staatlich geprüfter Techniker ist zwingende Voraussetzung. Der Unterrichtseinsatz erfolgt typischerweise in Werkstätten und Labors.

Allgemeine Informationen zur Tätigkeit, Einstellung und Ausbildung als Lehrer an beruflichen Schulen

finden Sie auf den Internetseiten des Kultusministeriums