Kooperationen

Eine große berufliche Schule ist natürlich eingebettet in die Zusammenarbeit mit vielen Institutionen und Betrieben, um unseren Schülern ein optimales Umfeld zu bieten. Einige davon stellen wir Ihnen hier gerne vor…


Die Grafik zeigt das Logo der Firma Progress Werke Oberkirch

Progress-Werke Oberkirch AG
Die Gewerblich-Technische Schule Offenburg hat für das Technische Gymnasium eine Bildungspartnerschaft mit dem Unternehmen Progress-Werke Oberkirch AG vereinbart. Die Kooperation soll den Schülern die Berufswelt näher bringen und bei der Berufsfindung helfen. Geplante Maßnahmen sind z.B. Betriebsbesichtigungen, Praktika, Informationsveranstaltungen und Erfahrungsaustausch


ie Grafik zeigt das Logo der Firma WTO, Ohlsbach

WTO Werkzeug-Einrichtungen GmbH

Die Gewerblich-Technische Schule Offenburg hat im Juni 2013 für das Technische Gymnasium eine Bildungspartnerschaft mit dem Unternehmen Werkzeug-Einrichtungen GmbH in Ohlsbach vereinbart. Die Kooperation soll den Schülern die Berufswelt näher bringen und bei der Berufsfindung helfen. Geplante Maßnahmen sind z.B. Betriebsbesichtigungen, Praktika, Informations-veranstaltungen und Erfahrungsaustausch


Hochschule Offenburg

Die Gewerblich-Technische Schule Offenburg hat für das Technische Gymnasium eine Bildungspartnerschaft mit der Hochschule Offenburg vereinbart. Die Kooperation soll den Schülern die Studienwelt näher bringen und bei der Wahl von Studienfächern, besonders in technischen Bereichen und BWL helfen. Geplante Maßnahmen sind z.B. Besichtigungen, Besuch von Vorlesungen und Seminaren als Gasthörer, Informationsveranstaltungen und Erfahrungsaustausch

Darüber hinaus sind die Hochschule und die Gewerblich-Technische Schule Offenburg Bildungspartner im dualen, ausbildungsintegrierten Studium StudiumPLUS: Studium+Ausbildung. Dieser neue Bildungsweg eröffnet Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulabschluss oder Abitur) die Möglichkeit, in nur 4,5 Jahren einen IHK Ausbildungsabschluss sowie einen Studienabschluss Bachelor of Engineering/ of Science zu erwerben. Die dual Studierenden werden während der gesamten Programmdauer (Ausbildung + Studium) von den Kooperationsunternehmen vergütet. Weitere Infos unter: https://studiumplus.hs-offenburg.de