Grafik Logo GSOG
Galerie- Prüfungen 2013

Galerie / Archiv - Absolventen des Schuljahres 2012/2013

hier finden Sie Bilder und Berichte von Abschlussprüfungen unserer Klassen:

t

Allein unter Männern

Sie arbeitet in einem typischen Männerberuf, bevorzugt Motorenöl statt Nagellack und beeindruckt durch ihr technisches Wissen: Anika Hallmann aus Zunsweier ist alleine unter Männern. Die 22-Jährige hat den zweiten Platz in der Kammerprüfung belegt.
Anika Hallmann hat in ihrer Werkstatt mit den männlichen Kollegen keine Probleme. »Alle sind sehr aufgeschlossen und haben mich von Anfang an akzeptiert.« Das bestätigt auch ihr Ausbildungsleiter Dirk Dinger von der AHG Offenburg und sagt: »Wenn jemand seine Arbeit kann, macht es keinen Unterschied, ob da ein junger Mann oder eine junge Frau tätig ist.« Auch an unserer Berufsschule hatte sie als einzige Frau in der Klasse keine Probleme mit den Mitschülern. »Wenn die Leute merken, dass man eine Ahnung von der Materie hat, wird man schnell akzeptiert.«

Foto Preistraegerin Hallmann

Zum Bild:

Sind stolz auf den zweiten Platz von Kfz-Mechatronikerin Anika Hallmann (2. von rechts) bei der Kammerprüfung:
Monika Burgmaier, Schulleiterin der Gewerblich-Technischen Schule Offenburg, Martin Jörger, Leiter der Kfz-Abteilung, Kfz-Lehrer Hubert Breig und Dirk Dinger vom Ausbildungsbetrieb AHG Offenburg

t

Berufsschule 2013

Foto Preisträger Winterprüfung BS 12-13

Die Preisträger der Abschlussprüfung Berufsschule Winter 2012/13

Foto BS Sommer

In einer kleinen Feierstunde wurden die Absolventen der Sommerprüfung der Berufsschule am Mittwoch verabschiedet. Für besonders gute Leistungen konnte Schulleiterin Monika Burgmaier (im Bild links vorn) 33 Preise überreichen.

t

Abitur 2013

Foto Ani 2013

Die Preisträger des Abiturs 2013 am TG mit Schulleiterin Monika Burgmaier (2. von rechts), Abteilungsleiter Friedrich Ehrenmann (2. von links) sowie Kooperationsvertreter Wolfgang Zimmermann von WTO Ohlsbach und Tino Cassiani von LuK in Bühl. (Foto: Ralf Bär)

85 Abiturienten haben am Technischen Gymnasium das Abitur bestanden. 18 von ihnen sogar mit einer eins vor dem Komma. Bei der Abiturfeier in der Athletenhalle in Urloffen würdigte unsere Schulleiterin Monika Burgmaier die guten Leistungen der Schüler und bescheinigte den Absolventen gute berufliche Zukunftsperspektiven.
Nicht nur das TG hat bei den Schülern, sondern auch »die Schüler haben am TG Spuren hinterlassen«, betonte Monika Burgmaier bei der offiziellen Abifeier und fügt hinzu: »Entwicklungsschritte und Begeisterung über Ihr Engagement, aber auch so manche Enttäuschungen haben die vergangenen drei Jahre am Technischen Gymnasium geprägt.« Jahre, in denen die Schüler gefordert und gefördert wurden.
Die Schulleiterin dankte dem Kollegium für die gute Arbeit. »Sie haben die Schüler mit viel Fingerspitzengefühl pädagogisch als auch wissenschaftlich begleitet.« Gelobt wurde auch die gute Arbeit von Abteilungsleiter Friedrich Ehrenmann und den Kollegen Jürgen Hoßfeld, Manfred Steiner sowie der Sekretärin Denise Salk (»die gute Seele am TG«) für die organisatorische Unterstützung der Schulleitung.
Die Preisträger:
Chemie: Harald Hoßfeld, Deutsch: Heiko Geppert, Englisch: David Zapf, Mathematik/Technik: Simon Schilli, Französisch: Akin Yildiz, Informationstechnik: Heiko Geppert, beste naturwissenschaftliche Leistung: Simon Schilli, Mathematik: Simon Schilli und Heiko Geppert, Physik: Simon Schilli und David Zapf.

t

Techniker 2013

Foto FTE213 Absolventen der Fachschule für Elektrotechnik mit Schwerpunkt Datentechnik an unserer Schule haben die zweijährige Weiterbildung mit Erfolg bestanden. Bernd Lietz aus Oppenau erhielt von der Volksbank Offenburg den mit 250 Euro dotierten Preis für die beste Technikerarbeit.
Die künftigen Techniker:
Stefan Breitkopf (Achern), Witalij Hansen (Lichtenau), Felix Hertweck (Offenburg), Manuel Karcher (Bühl), Bernd Lietz (Oppenau), Dario Modica (Freudenstadt), Marcel Reif (Herbolzheim), Andreas Ruin (Offenburg), Heiko Schober (Achern), Manfred Treyer (Oppenau), Susanne Walter (Lahr), Thorsten Wangler (Ehrenkirchen), Pascal Weissenburger (Durbach).

Zum Bild: Die Absolventen der Fachschule für Datentechnik mit Lehrern und dem stellvertretenden Schulleiter Jochen Dapp (links), dem Leiter der Technikerschule Steven Wieland (rechts) sowie Michael Ziebold (vierter von links) von der Volksbank Offenburg.

t

Einjährige Berufsfachschule 2013

Foto 1BF

112 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr die Prüfungen der Einjährigen Berufsfachschulen in den Berufsfeldern Elektrotechnik / Metalltechnik / Installationstechnik / Fahrzeugtechnik und Holztechnik erfolgreich bestanden. 18 Schülerinnen und Schüler erreichten dabei so gute Leistungen, dass sie von Schulleiterin Monika Burgmaier in einer kleinen Feierstunde mit Preisen geehrt wurden: Elektrotechnik: Jochen Faißt (Wolfach), Nicolas Robin Hoch (Fischerbach), Emanuel, King (Lauterbach), Pius Moosmann (Waldmössingen), Franziska Schmid (Fischerbach), Marcel Schmidt (Schwanau), Elias Schrempp (Schapbach), Fahrzeugtechnik: Manuel Huber (Oberkirch), Swen Lehmann (Wolfach), Mario Schindler (Achern), Florian Echtle (Gengenbach), Metalltechnik: Can Capan (Ortenberg), Maximilian Fuchs (Kehl), Sabrina Wiedemer (Offenburg), Installationstechnik: Tobias Emmenecker (Ringsheim), Niklas Huber (Berghaupten), Fabian Kupferer (Renchen), Holztechnik: Angelina Zapf (Gengenbach)